Pressemitteilungen

Pressemitteilung

29. November 2017 / Bad Neustadt

BSH in Bad Neustadt feiert zwei Millionen produzierte Staubsauger

Geräte aus Bad Neustadt wiederholt als Testsieger ausgezeichnet

Bad Neustadt, 29. November 2017 (bsh) – Einen ganz besonderen Staubsauger haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BSH Hausgeräte GmbH vor kurzem gefertigt. Am 17.11. lief während der Frühschicht der zweimillionste Staubsauger des Jahres 2017 vom Band.

Ein weißer Premium-Bodenstaubsauger aus der VSQ8-Reihe ist Sinnbild für ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr 2017 am unterfränkischen BSH-Standort. Zwar steht die Produktion der letzten Wochen des Jahres noch aus, das sehr gute Ergebnis aus dem Jahr 2016 ist allerdings bereits jetzt übertroffen. Und bis zum Ende des Jahres werden über 2,2 Millionen Geräte an Kunden in Deutschland und in vielen weiteren europäischen Ländern ausgeliefert worden sein.

Entwickelt werden die Geräte im ansässigen Kompetenzzentrum Bodenpflege. Die Kunststoffteile werden in Spritzgussmaschinen geformt, die Gebläse werden an vollautomatisierten Linien gefertigt. Alle Einzelteile werden schließlich an den Produktionslinien zusammengefügt. Wahrlich Produkte „made in Bad Neustadt“. Die rund 500 Mitarbeiter am Standort sind sehr stolz auf ihre Produktion und haben dies mit einer Unterschrift auf dem Jubiläumsgerät bestätigt. Bereits im Sommer dieses Jahres wurden einige in Bad Neustadt entwickelte Geräte zum wiederholten Male zu Testsiegern bei Stiftung Warentest gekürt. „Wir freuen uns sehr über den großen Erfolg an unserem Standort. Die herausragenden Leistungen unserer Belegschaft stellen zugleich einen Ansporn für die nächsten Jahre dar“, sagt Standortleiter Dr. Arnd Schöfer.

Die BSH betreibt in Bad Neustadt das größte Staubsaugerwerk Deutschlands und zugleich ihr Kompetenzzentrum für den Bereich Bodenpflege. Seit mehr als 70 Jahren werden hier Bodenpflegegeräte hergestellt. Mit mehr als 500 Mitarbeitern – darunter über 70 Entwicklern – gehört der Standort zu den wichtigsten Arbeitgebern in der Rhön.

Über die BSH:

Die BSH Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 13,8 Mrd. Euro im Jahr 2017 und mehr als 61.800 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in rund 40 Fabriken und ist mit etwa 80 Gesellschaften in circa 50 Ländern vertreten.

Ansprechpartner für Journalisten:

BSH Hausgeräte GmbH
Corporate Communications
Eva Bauerschmidt
Telefon: +49-(89)-4590-3441
E-mail: eva.bauerschmidt@bshg.com

Zur Presseübersicht

Media cart Kontakt Nach oben