Pressemitteilungen

Pressemitteilung

03. July 2017 / Giengen

BSH in Giengen feiert mit ihren Mitarbeitern 80 Millionen produzierte Kühlgeräte

Traditionsstandort lädt zum Familientag unter dreifachem Jubiläumsmotto

Giengen, 04. Juli 2017 (bsh) – 70 Jahre Standort Giengen, 50 Jahre BSH und 80 Millionen produzierte Kühlgeräte – gleich drei Jubiläen konnten die Mitarbeiter der BSH Hausgeräte GmbH in Giengen am vergangenen Wochenende gemeinsam mit ihren Familien feiern. „Diese tolle Leistung ist ausschließlich dem unermüdlichen Einsatz, dem Ehrgeiz und der Leidenschaft aller unserer Mitarbeiter zu verdanken. Dafür möchten wir ihnen im Rahmen dieses Familientages danken“, sagt Standortleiter Gerhard Egger.

Rund 10.000 Menschen – darunter neben den Mitarbeitern und ihren Familien auch weitere Ehrengäste – waren der Einladung zum Familientag unter dem Motto „Wir in Giengen“ gefolgt. Das Rahmenprogramm hielt für jeden Geschmack etwas bereit. Von Sportangeboten wie einem Bungee-Trampolin, einer Kletterwand und Torwandschießen bis hin zu Produktvorstellungen der jüngsten Innovationen der Kältegerätefabrik. Zudem konnten die Besucher in der Fertigung einen realen Einblick in die Produktionsabläufe eines Kühlgeräts erhalten. Weitere Stationen der Rundwege waren u.a. die Ausbildungsstätten sowie die Werkfeuerwehr. Auch die Kleinsten kamen nicht zu kurz – von Hüpfburg bis hin zu Karussellfahren war einiges geboten. ...

Der Standort Giengen existiert bereits seit 1947. Von der damaligen Bosch-Tochter Sundgau Maschinenbau GmbH gegründet, werden in Giengen seit 1949 Kühlgeräte gefertigt. Im ersten Produktionsjahr wurden lediglich 14 Kühlschränke gefertigt, gut zehn Jahre später lief bereits der zweimillionste Kühlschrank vom Band: Nun wurde die Produktion von 80 Millionen Geräten gefeiert. Mittlerweile hat sich Giengen zu einem Hightech-Standort entwickelt, der auch im weltweiten BSH-Produktionsverbund eine Vorreiterrolle in Sachen Industrie 4.0 einnimmt. Neben der Fabrik ist vor Ort auch die Entwicklung der Kühlgeräte von morgen beheimatet.

Europas führender Hausgerätehersteller beschäftigt am Standort Giengen rund 2.900 Mitarbeiter und produziert jährlich circa 1,7 Millionen Kühlschränke und Gefriergeräte. Das Unternehmen gehört europaweit zu den besten Arbeitgebern. In Deutschland zählt die BSH zu den Top-Arbeitgebern für Ingenieure.

Alles anzeigen

kopiert

Error

Über die BSH:

Die BSH Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 13,8 Mrd. Euro im Jahr 2017 und mehr als 61.800 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in rund 40 Fabriken und ist mit etwa 80 Gesellschaften in circa 50 Ländern vertreten.

Ansprechpartner für Journalisten:

BSH Hausgeräte GmbH
Corporate Communications
Eva Bauerschmidt
Telefon: +49-(89)-4590-3441
E-mail: eva.bauerschmidt@bshg.com

Zur Presseübersicht

Media cart Kontakt Nach oben