Schließen Sicherheitshinweise für Gas-Standherde. Bitte klicken Sie hier.
Pressemitteilungen

Pressemitteilung

27. September 2017 / Giengen

BSH-Mitarbeiter laufen für den guten Zweck

Standort Giengen unterstützt Malteser Dienst für Kinder Ostalb/Heidenheim

Giengen, 27. September 2017 (bsh) – Unter dem Motto „Weil jeder Schritt zählt“, haben sich vergangenen Sonntag die Mitarbeiter der BSH Hausgeräte GmbH mit Familien und Freunden zum Wandertag versammelt. Bei herrlichem Sonnenschein sind insgesamt 204 Teilnehmer für den guten Zweck gelaufen. Für jeden zurückgelegten Kilometer pro Teilnehmer spendet die BSH einen Euro an den Malteser Dienst für Kinder Ostalb/Heidenheim. Durch die Laufbereitschaft der Belegschaft konnte eine Spendensumme von 1.777 Euro erwandert werden.

Bereits zum dritten Mal hat der Spendenlauf der BSH in Giengen stattgefunden. Im Vordergrund der Veranstaltung steht jährlich der gute Zweck. Gleichzeitig trägt der Wandertag aber auch dazu bei, dass die Gesundheit der Teilnehmer gefördert sowie der Teamzusammenhalt und das Wir-Gefühl der Mitarbeiter am Standort gestärkt werden. Gerhard Egger, Standortleiter bei der BSH in Giengen zeigt sich sehr zufrieden: „Ich freue mich, dass wir jedes Jahr so viele Mitarbeiter für unseren Spendenlauf begeistern und so wohltätige Organisationen unterstützen können.“ Start und Ziel des acht Kilometer langen Rundlaufes war das Naturfreundehaus Hasenloch in Giengen. Auf der Wegstrecke sorgte die AOK mit einem Erfrischungsstand für Stärkung.

Durch den Einsatz der BSH-Läufer wird der Malteser Dienst für Kinder Ostalb/Heidenheim mit 1.777 Euro unterstützt. Die Organisation begleitet Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind und bietet den Familien Pflege und Betreuung sowie umfassende Beratung in dieser schweren Zeit.

Europas führender Hausgerätehersteller beschäftigt am Standort Giengen rund 2.900 Mitarbeiter und produziert jährlich circa 1,7 Millionen Kühlschränke und Gefriergeräte. Das Unternehmen gehört europaweit zu den besten Arbeitgebern. In Deutschland zählt die BSH zu den Top-Arbeitgebern für Ingenieure.

Über die BSH:

Die BSH Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 13,8 Mrd. Euro im Jahr 2017 und mehr als 61.800 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in rund 40 Fabriken und ist mit etwa 80 Gesellschaften in circa 50 Ländern vertreten.

Ansprechpartner für Journalisten:

BSH Hausgeräte GmbH
Corporate Communications
Eva Bauerschmidt
Telefon: +49-(89)-4590-3441
E-mail: eva.bauerschmidt@bshg.com

Zur Presseübersicht

Media cart Kontakt Nach oben