Schließen Sicherheitshinweise für Gas-Standherde. Bitte klicken Sie hier.
Pressemitteilungen

Pressemitteilung

28. April 2017 / Bretten

BSH produziert eine Million Slide&Hide -Backöfen am Standort Bretten

Produktionsrekord kürt das Jahr der Jubiläen am Standort Bretten

Bretten, 28. April 2017 (bsh) – Eine Million Slide&Hide-Backöfen in 15 Jahren – diesen Produktionsrekord hat der Standort Bretten der BSH Hausgeräte GmbH in dieser Woche aufgestellt. Mit seiner einzigartigen Innovation – einer voll versenkbaren Backofentür – ist der sogenannte Slide&Hide- Backofen das Aushängeschild und Alleinstellungsmerkmal der Marke Neff. „Wir sind sehr stolz, dass wir als einziger Standort im globalen BSH-Produktionsverbund die Slide&Hide-Geräte hier in Bretten fertigen. Diese Kompetenz trägt auch zur Standortsicherung und Zukunftsfähigkeit bei“, sagt Thomas Baumeister, Standortleiter und Geschäftsführer der 100-prozentigen BSH-Tochter Neff GmbH.

In Bretten sind die Wiege und das Entwicklungszentrum des Slide&Hide-Backofens beheimatet. 1999 entstand hier die Idee einer voll versenkbaren Backofentür, drei Jahre später wurde das erste Gerät vor Ort gefertigt. Nach 15 Jahren lief nun der einmillionste Slide&Hide-Ofen vom Band. Gleichzeitig feiert der Standort in diesem Jahr mit seiner Heimatmarke Neff 140-jähriges und seinem Mutterkonzern BSH 50-jähriges Jubiläum. ...

Innovationen haben am Standort lange Tradition. So werden jährlich rund 600.000 Backöfen in über 500 verschiedenen Varianten produziert. Zudem befindet sich vor Ort das Kompetenzzentrum für Dampftechnologien und Dunstabzugshauben. Über eine Million Hauben verlassen zusätzlich pro Jahr das Werk. Im vergangenen Jahr konnte die BSH in Bretten die Produktion der 25-millionsten Dunstabzugshaube verzeichnen. Der Standort investiert auch in diesem Jahr in Millionenhöhe weiter in die Modernisierung von Entwicklung und Produktion sowie in weitere Lagerflächen und Optimierung der Logistikabläufe.

Als Traditionsunternehmen ist die BSH mit der Stadt und Gemeinde eng verbunden. Daher zelebriert der Standort in diesem Jahr nicht nur die eigenen Jubiläen, sondern auch 1250-jährigen Geburtstag der Stadt Bretten und unterstützt diesen als einer der Hauptsponsoren.

Europas führender Hausgerätehersteller beschäftigt am Standort Bretten insgesamt rund 1450 Mitarbeiter. Die BSH in Bretten – lokal besser bekannt als Neff GmbH – ist ein Traditionsunternehmen mit 140-jähriger Erfahrung in Küche und Haushalt. Seit 1982 ist die Neff GmbH eine 100-prozentige Tochter der BSH Hausgeräte GmbH.

Alles anzeigen

Über die BSH:

Die BSH Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 13,8 Mrd. Euro im Jahr 2017 und mehr als 61.800 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in rund 40 Fabriken und ist mit etwa 80 Gesellschaften in circa 50 Ländern vertreten.

Ansprechpartner für Journalisten:

BSH Hausgeräte GmbH
Corporate Communications
Eva Bauerschmidt
Telefon: +49-(89)-4590-3441
E-mail: eva.bauerschmidt@bshg.com

Zur Presseübersicht

Media cart Kontakt Nach oben