Pressemitteilungen

Pressemitteilung

28. June 2018 / Nauen / Logistik

BSH-Standort in Nauen feiert Richtfest der neuen Lagererweiterung

Standort hat anschließend eine Lagerkapazität für insgesamt rund 200.000 Geräte

Nauen, 29. Juni 2018 (bsh) – Die BSH Hausgeräte GmbH am Standort Nauen sowie der Projektentwickler Logicor, einer der größten europäischen Spezialisten für Logistikimmobilien, feiern gemeinsam das Richtfest der Hallenerweiterung am Nauener Standort.

Die lang geplante Lagererweiterung hat Gestalt angenommen: mit fast 8.000 m² ergänzt die neu erstellte Lagerfläche die bereits existierenden Flächen optimal. Ab Herbst 2018 werden dann knapp 80.000 m² Fläche am Standort Nauen logistisch bewirtschaftet. ...

Mit den neuen Lagermöglichkeiten erhöht sich die Kapazität auf knapp 200.000 Großgeräte und rund 10.000 Stellplätze für Paletten. Bernhard Richters, Logistikleiter des Standorts, erklärt in seiner Rede: „Ohne diese Erweiterung könnte der Logistikstandort Nauen den Wachstumszielen der BSH nicht Rechnung tragen“. Um diesen Ansprüchen zu genügen, werden allein in diesem Jahr fast vier Millionen Hausgeräte sowie circa 120.000 Paletten mit Fertigungsmaterialien den Standort Nauen verlassen und in die ganze Welt versendet.

Neben der Lagerung und Distribution von Hausgeräten werden in Nauen Produktionsmaterialien für 19 BSH-Fabriken weltweit konsolidiert und umgeschlagen. Außerdem verantwortet die Logistik wesentliche Teile der Materialversorgung der Fabrik am Standort. Seit Januar dieses Jahres werden zudem täglich Kunden in Berlin und Brandenburg beliefert.

Die von Logicor entwickelte Erweiterung der Logistikimmobilie umfasst rund 8.000 m². Mit der neuen Halleneinheit wird die Logistikanlage über fünf Hallenabschnitte und eine Fläche von ca. 51.500 m² verfügen – am Standort gibt es insgesamt dann acht Hallenbereiche. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Herbst 2018 abgeschlossen sein. Das Gebäude wird im Anschluss von Logicor an die BSH übergeben. Logicor Deutschland verfügt neben Nauen auch über Entwicklungsstandorte in Willich, Bönen und Ottendorf-Okrilla bei Dresden.

Die BSH beschäftigt am Standort Nauen mehr als 600 Mitarbeiter und zählt so zu einem wichtigen Arbeitgeber in Brandenburg. Neben der Waschmaschinenfabrik ist auch das Logistikzentrum am Standort ansässig. Neben den in Nauen gefertigten Waschmaschinen erhält das Logistikzentrum täglich bis zu 15.000 Hausgeräte aus dem weltweiten Fertigungsverbund der BSH.

Über Logicor:

Logicor ist eines der führenden Immobilienunternehmen in Europa, welches sich auf den Besitz und Betrieb moderner Logistik- und Vertriebsimmobilien spezialisiert hat. Logicor besitzt derzeit 13,6 Millionen Quadratmeter an Flächen in den wichtigsten europäischen Märkten.

Kontakt für Journalistenfragen:
RUHRGOLD – Werbung & Kommunikation
Sevan Kartun
Tel.: +49 (0)201 857 883 910
E-Mail: skartun@ruhrgold.de

Alles anzeigen

kopiert

Error

Verfügbare Medienartikel

Bilder

Neue Lagerhalle Nauen
Neue Lagerhalle Nauen

jpg, 893.94 KB

Logistik Nauen
Logistik Nauen

jpg, 2.24 MB


Dokumente

BSH PI Richtfest Logistik Nauen

pdf, 209.04 KB



Über die BSH:

Die BSH Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 13,8 Mrd. Euro im Jahr 2017 und mehr als 61.800 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in rund 40 Fabriken und ist mit etwa 80 Gesellschaften in circa 50 Ländern vertreten.

Ansprechpartner für Journalisten:

BSH Hausgeräte GmbH
Corporate Communications
Eva Bauerschmidt
Telefon: +49-(89)-4590-3441
E-mail: eva.bauerschmidt@bshg.com

Zur Presseübersicht

Media cart Kontakt Nach oben